"BeKi-Kindergarten"

Gesundes Essen ist seit langem nicht mehr kinderleicht & oder sogar selbstverständlich. Zahlreiche Lebensmittel und eine Vielzahl an Informationen überfluten den Markt. Die gesundheitliche Situation der Kinder in Deutschland zeigt deutlich die Notwendigkeit einer bewussten Ernährung von Anfang an. Doch was ist tatsächlich das „Beste für das Kind“ und wie wird es im Alltag umgesetzt?

Eine gesunde Ernährung und eine durchdachte Ernährungsbildung sind wichtige Bausteine der frühkindlichen Entwicklung. Auch um uns hier im Kindergarten hat das Thema Ernährung keinen Bogen gemacht und so streben wir seit nunmehr 15 Jahren eine ausgewogene Ernährung bereits im Kindesalter an. Mit Hilfe der Eltern können wir seitdem ein kleines Frühstück, ein ausgewogenes Mittagessen und einen kleinen Nachmittagssnack für unsere Kinder anbieten.

Nach so vielen Jahren Engagement auf diesem Gebiet erhielten wir im April 2017 das BeKi – Zertifikat für Kindertageseinrichtungen.

Das BeKi-Zertifikat ist ein Qualitätsmerkmal für Kindertageseinrichtungen, dass die Bedeutung ausgewogener Ernährung auch nach außen hin sichtbar macht. BeKi steht für die Landesinitiative „Bewusste Kinderernährung“. Ziel dieser Landesinitiative sind gesunde Kinder, welche die Vielfalt der Nahrungsmittel kennen und schätzen lernen. Sie sollen Freude am vielseitigen Essen und Trinken haben und Selbstständigkeit im Umgang mit Lebensmitteln erlangen.

Das BeKi-Zertifikat steht für Qualität bei der Verpflegung im Kindergarten, in der Ernährungserziehung, in der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und in der Zusammenarbeit mit externen Partnern. Die Einrichtung regelt Essens- und Trinkangebote, legt die Essenszeiten und -räume fest und pflegt vor allem die Kultur des gemeinsamen Essens.

Seit drei Jahrzehnten engagieren sich die Landesregierung Baden-Württemberg und die Landwirtschaftsämter der Landkreise bereits erfolgreich für eine ausgewogene Ernährung von Kindern im Rahmen der Landesinitiative „Bewußte Kinderernährung - BeKi“. Mit Elternveranstaltungen, Erzieherinnenfortbildungen und vielen Informations­materialien steht ein breites Angebot rund um ausgewogene Ernährung für Kinder zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.beki-bw.de und bei den BeKi-Koordinatorinnen im Landratsamt Heidelberg.